potentiel biogaz
biométhanisation
Biogas laboratoire biogaz belgique cinetique biogaz matieres premieres biométhanisation

Vereinigung von Ernaehrungswissenschafter

 
Français Belgique
Deutsch
Nederlands België
English version available soon

Neueste Updates

20-Jan-2013
Algemeine Analysepreisliste
02-Dez-2011
Glycerin, gefährlich für anaerobe Vergärern?
28-Nov-2011
Klassifizierung von Mikro-organisme
27-Okt-2011
Ration Formulierung für anaerobe Vergärern
25-Okt-2011
Aufzeichnung NH3-Vergiftung

 

Nutritionniste précédent Nutritionniste suivant Sie sind hier: Home --> Produkte und Dienstleistungen --> Beratung und Begleitung

Begleitung von biogasanlagen

 

Begleitung von Biogasanlagen

1. Einmalige Beratung

Normalerweise werden wir um Rat gefragt wenn eine Biogasanlage Probleme hat. Dies ist die Gelegenheit unser Fachwissen und unserer Know-How unter Beweiß zu stellen und ein dysfunktionierende Biogasanlage wieder in Funktion zu setzen damit eine 100- prozentige Leistung erbracht werden kann.
Ausgenommen von mechanischen und Temperaturproblemen sind nicht fachgerechte Produktanteile schuld an einer unzureichenden Biogasausbeute, deren Qualität oder eine nicht ausgewogene Biologie.
Jede Biogasanlage hat sein eigenes bakteriologisches Gleichgewicht (Verhältnis der vier verschiedenen Bakteriengruppen können abweichen) und kann sich schneller oder langsamer anpassen. Mit dem eigens entwickeltem System von Winfo sind wir in der Lage die Geschwindigkeit der Rationsänderungen genauestens zu bestimmen und zu überwachen. Während der Rationsveränderung ist eine tägliche Garrestüberwachung in Form von Analysen notwendig. Dieses Analysesystem zeigt uns den kontinuierlichen Anpassungsablauf der Vergärung an.

Sollte eine Ernährungsumstellung ihrer Biogasanlage anstehen sind wir gerne bereit Ihnen dabei zur Seite zu stehen

 

Die Formulierung einer ausgewogenen Ration? Kein Problem! Wir führen sie aus.

 

 

2. Kontinuierliche Begleitung von Biogasanlagen

Die kontinuierliche Begleitung von Biogasanlagen besteht aus zwei Punkten:

- Vorsorgeuntersuchungen auf Gärgut in regelmäßigen Abständen (15 Tage, 30 Tage) um eine biologischen Stabilität der Biogasanlage zu gewährleisten.
Der Vorteil eines anaeroben Vergärer ist dass er frühzeitig und eindeutig analytische Signale gibt, bevor Funktionsstörungen auftreten. Gut interpretierte Signale ermöglichen einen Vergärer in der optimale Zone langfristig zu behalten.
Trotz der Tatsache, dass ein Vergärer eine starke Pufferkapazität hat, wenn er unausgeglichen gefüttert wird produziert er weiter Biogas bis er abrupt abstürzt. Je kürzer die Reaktionszeit, umso schneller ist die optimale Biologie wieder hergestellt.

- Biogasanlagen die durch den Markt regelmäßig in der Ration beeinflusst werden bietet Winfo auch die Möglichkeit der ständigen Begleitung. Täglich wird neu formuliert. Die Daten werden per Telefon und per Mail mitgeteilt. Der Biogasanlagenbetreiber teilt täglich mit welche Produkte hinzugefügt werden sollen. Winfo formuliert mit Hilfe ihrer Produktdatenbank (8000 Produkte) die tägliche Ration und sendet sie sofort zurück zur Biogasanlage.

 

 

 

 

 

FORTSETZUNG FOLGT

TO BE CONTINUED

 

 

 

Designed by bvba Winfo sprl Rue Bruyères d'inchebroux, B-1325 Chaumont-Gistoux
alimentation et optimisation de vos digesteurs anaérobies à portée de souris

Les termes importants sur cette page sont: Laboratoire biogaz, association de nutritionnistes, digesteurs anaérobies, cinétique et potentiel Biogaz

mise à jour: 15-May-2012